Bruno Alexander - Co-Regisseur "Die Discounter" | Eigene amazon Prime-Serie mit 22 Jahren

Wie schafft man es, eine eigene Serie für einen der führenden Streaming-Dienste zu produzieren – und das mit gerade einmal 22 Jahren? Zusammen mit den Co-Regisseuren Emil und Oskar Belton sowie der Produktionsfirma Pyjama Pictures von Christian Ulmen und Carsten Kelber hat Bruno das Prime-Original "Die Discounter" geschaffen. Die Serie macht in vielerlei Hinsicht einiges anders: Die Folgen sind gerade einmal 15-20 Minuten kurz und die Sprache ist jung und fühlt sich einfach echt an. Wir empfehlen dringend, die Serie zu schauen!


Bruno erzählt, wie er und seine Kollegen von Kleine Brüder Filmproduktion, Christian Ulmen auf sich aufmerksam gemacht haben und wie er zum Film gekommen ist. Schon als Kind hat er nämlich bei "Die Pfefferkörner" einen Charakter gespielt und zuletzt auch die Rolle des jungen Boris Becker in "Der Rebell – Von Leimen nach Wimbledon" eingenommen. Bruno erzählt im Podcast, was zukünftig noch von Kleine Brüder Filmproduktion an neuen Projekten zu erwarten ist. Wir sind auf jeden Fall schon mega gespannt!


3 Ansichten